TuS Freya Friedewalde 1920 e.V.

Trendsport auf dem Dorf

13.02.2016 - Friedewalde(aw). F P V! Diese drei Buchstaben stehen für eine neue Attraktion im Rahmen der Sportwerbewoche des TuS Freya Friedewalde. Zum ersten Mal in Norddeutschland versammelt sich die Elite der deutschen Copterfreunde am Himmelfahrtswochenende in Friedewalde und bestreitet die inoffizielle deutsche Meisterschaft im FirstPersonView – Race.

Wie kommt das Rennen gerade nach Friedewalde werden sich viele fragen. Der gebürtige Friedewalder Marc Prieß hat darauf eine einfache Antwort: „2014 beschäftigte ich mich noch mit der Luftfotographie mit einem sog. Quattrocopter und machte auch Aufnahmen im Rahmen des Sportfestes. Viele Besucher interessierten sich für meinen Fotocopter und da entstand die Idee einer Flugshow. Da sich aber FPV-Rennen so rasant entwickelt hat, fragten wir beim Vorstand an, ob nicht Interesse an der Ausrichtung eines Race-Events bestehen würde!“

Der Vorstand war sofort begeistert und treibt derzeit die Idee immer weiter nach vorne. Nach Anmeldestart meldeten sich innerhalb weniger Stunden ca. 150 Racer von Flensburg bis Passau, sodass die 60 Startplätze ziemlich schnell vergeben waren. Für Marc Prieß ist das Copterrennen Spaß und Entspannung zugleich. „Wenn man einen gestressten Tag hatte, bietet das Copterfliegen eine optimale Möglichkeit zu relaxen. Einfach das Equipment geschnappt, Akkus geladen und Freunde angerufen. Nachdem ein schöner Platz gefunden wurde, einfach gemeinsam einen Parcour bestreiten und mit der FPV-Brille vergisst schnell des Stress um einen herum.“

Auf der Wiese gegenüber des Schulhofes wird ein 250m langer Racetrack aus dem Boden gestampft, um die Copterflieger vor einige Schwierigkeiten und Hindernisse zu stellen. Am 08./09. Mai 2016 wird dann auch der niederländische PRO Metal-Danny in Friedewalde sein Können präsentieren. Und um dem Mühlenkreis bewusst zu machen, was dort erlebt, werden kann bringt es Marc Prieß auf den Punkt. „An diesem Wochenende wird eine neue Trendsportart präsentiert und wir wollen den Menschen einfach zeigen, dass Drohnen nicht nur zu Unfug wie z.B. Spionage betreiben, sondern der Sport auch jede Menge Spaß bietet!“ Mehr Informationen bietet die Vereinshomepage und die Facebook-Präsenz ! 

website by POINT DIGITAL