TuS Freya Friedewalde 1920 e.V.

Wahlen einwandfrei gelaufen

22.02.2015 - 

Friedewalde(aw). Am letzten Freitag lud der Vorstand des TuS Freya zum turnusgemäßen Jahreshauptversammlung. In einer ruhigen Atmosphäre präsentierte die alte und neue 1. Vorsitzende Anita Lamottke den gut 35 Anwesenden ein ereignisreiches Jahre mit Laufkurs, Sportfest und den sehr erfolgreichen Spielemeisterschaften.

Der Verein umfasst stolze 592 Mitglieder, die sich nun in 13 Breitensportgruppen sowie Handballer und Tischtennisspieler aufteilen. Seit dem Sommer gibt es jeden Montag in der Friedewalder Sporthalle nun statt den Montagsmalern, die sich nach fast 50 Jahren aufgelöst haben, unter der Führung von Carmen Schröder eine neue Gruppe mit dem Thema "Fit von Kopf bis Fuss". Und am Mittwoch ab 21h lädt Claudia Heiden alle Mitglieder ein, beim Rumpftraining alle Muskelgruppen zu schulen. Bei den Wahlen wurde Jan-Frederic Krutschek(2. Sportwart) aus dem Vorstand und Ulla Willharms aus dem 12-köpfigen Festausschuss verabschiedet. Nach kurzer Diskussion fand sich mit dem jungen Timo Lükens ein motiviertes Mitglied für den Posten des 2. Sportwartes, sodass der TuS Freya weiterhin alle Posten im Vorstand besetzen konnte. Bei den Ehrungen bedachten die Anwesenden die 60jährige Mitgliedschaft von Erich Tüting sowie die 50jährige Treue zum Sportverein von Anita Lamottke, Heinrich Wischmann und Robert Zwiener mit stehenden Ovationen. Nach drei interessanten Stunden ging der Abend mit einem geselligen Beisammensein zuende.

website by POINT DIGITAL